• Spezialanalytik &
    Vitaldiagnostik
  • SensioScreen
    ELISA Test-Kits
  • ELISA-Entwicklung
    Forschung & Entwicklung

Gesamtes Antioxidatives Potenzial

IndikationenHintergrund

Organübergreifende Multisystemerkrankungen bei chronischer Belastung durch freie Radikale.

Die Krankheitsformen reichen bis hin zu beschleunigten Alterungsprozessen.

Mit dem antioxidativen Potenzial steht dem Körper ein effektives System zur Eliminierung von Überschüssen freier Radikale zur Verfügung. Eben dieses antioxidative Potenzial ist mit speziellen Testverfahren im Labor quantitativ bestimmbar.

Der Test quantifiziert, inwieweit die Kapazität zur „Entgiftung überschüssiger freier Radikale“ besteht und ob Bedarf besteht, diese Schutzfunktion, beispielsweise durch die Supplementierung mit Mikronährstoffen zu erhöhen.

 

Einzelparameter

ParameterBeschreibungMatrixProberöhrchen
Gesamtes Antioxidatives
Potenzial
Das antioxidative Potenzial quantifiziert die zelluläre Kapazität, freie Radikale abzubauen und zu entgiften. Der Test erbringt Aussagen zum gesamten antioxidativen Potenzial und besagt, ob eine ausreichende Kapazität zur Radikalentsorgung gegeben ist. Blut injection20Heparin-Vollblut

 

Bestimmung des gesamten antioxidativen Potenzials aus Vollblut

Das antioxidative Potenzial dient der Quantifizierung der physiologischen Fähigkeit, freie Radikale abzubauen.
Experimentell wird im Labor ermittelt, wie hoch die Kapazität ist, erzeugte freie Radikale zu „entgiften“. Dabei ist die Bestimmung der SOD (Superoxid-Dismutase), also des Enzyms, dem bei der Radikalentgiftung eine besondere Bedeutung zukommt, wichtiger Bestandteil der Untersuchung. Da freie Radikale praktisch alle zellulären Strukturen angreifen können, reichen auch die Krankheitsformen sehr weit bis hin zur Tumorbildung. Wird erkannt, dass die Abwehr gegen freie Radikale unzureichend ist, kann beispielsweise durch die Gabe von Mikronährstoffen, wie Q10-Präparaten oder anderer stofflicher Radikalfänger gegengesteuert werden.

 

Sension GmbH - Provinostr. 52 Gebäude B14 - 86153 Augsburg - Germany
info@sension.eu - Tel +49(0)821/455799-0 - Fax +49(0)821/455799-22 - http://www.sension.eu

Impressum - Datenschutz